Aktuelles

500,- € Zuwendung für “Das „Entdeckernest“ in Poppenhausen

05.09.2018
Poppenhausen (Wasserkuppe): Dass die Kinderbetreuung den Bürgerinnen und Bürgern der Rhöngemeinde Poppenhausen ein großes Anliegen ist, bewiesen diese auch in diesem Jahr bei der alljährlichen Kleidersammlung am Parkplatz „Vom-Steinrück-Haus“.

Das Ergebnis kann sich einmal mehr sehen lassen und die Kleider-Spenden haben doppelt geholfen. Zum einen versetzen Sie Menschen in Osteuropa, Afrika und Asien mit kleinem Einkommen in die Lage hochwertige Kleidungsstücke zu tragen, so Stephan Kowoll, Geschäftsführer der Kolping Recycling GmbH aus Fulda. Zum anderen geht der gesamte Erlös von 500,- Euro an die Kinderkrippe „Das Entdeckernest“.

Wie Bürgermeister Helfrich betonte, ist das Angebot der Kinderbetreuung und Kinderbildung für viele junge Familien ein Standortfaktor und damit ein entscheidender Grund, sich in der Gemeinde unter der Wasserkuppe wohnlich niederzulassen. Mit der Erschließung des neuen Baugebietes „Maulkuppenstraße“ werden weitere junge Familien in die schöne Rhöngemeinde ziehen. Dies ist ein Grund mehr, unterstützt durch die Kolping-Spende, in die frühkindliche Betreuung zu investieren.

Der Bürgermeister dankt den treuen Kleider-Spendern für deren Unterstützung bei der Sammelaktion

Foto:

Bei der Scheckübergabe Manfred Helfrich und Stephan Kowoll (rechts).