Aktuelles

Förderverein Golmbach sammelt Schuhe

29.03.2019
Der Förderverein der Ev.-luth. Kindertagesstätte „Unter dem Regenbogen“ e.V. Golmbach veranstaltete am letzten Samstag bereits zum dritten Mal einen Frühjahrsbasar. Freudig überrascht war der Vorstand des Fördervereins wieder über die große Resonanz, die der Basar erfuhr.

Die Verkaufsstände in der Halle waren ruckzuck vergeben, und zahlreiche Familien mit Großeltern und Kleinkindern bewegten sich teils mit Kinderwagen durch die Gassen zwischen den mehr als 30 Ständen an voller toller buntgemischter Angebote. Der Büchertisch des Fördervereins lieferte eine breite Auswahl an gutem Lesestoff für Jung und Alt. Die Bücher konnten gegen eine Spende mitgenommen werden.

Die größeren Kinder trotzen dem nicht so warmen Wetter und verkauften vor der Turnhalle ihre aussortierten Spielsachen. Während die Eltern an den Ständen stöberten, konnten sich die Kinder schminken lassen. Für das leibliche Wohl sorgte die Cafeteria mit frischen Waffeln und einer Riesenauswahl an hausgemachten Kuchen. Der Erlös konnte sich auch diesmal sehen lassen und wird direkt den Kindern der KiTa „Unter dem Regenbogen“ Golmbach zu Gute kommen.

Auch, dass dem Aufruf gebrauchter, aber noch tragbarer Schuhe mitzubringen, so zahlreich gefolgt wurde, freute die Verantwortlichen. Der Förderverein nimmt aber auch weiterhin an der Aktion SHUUZ-Gutes tun mit gebrauchten Schuhen teil. Es werden gebrauchte noch tragbare und saubere Schuhe gesammelt und kostenfrei an SHUUZ versandt. SHUUZ zahlt dem Förderverein der KiTa Golmbach dann einen Erlös. Gemeinsam mit seinem Partner KOLPING Recycling kümmert sich SHUUZ weltweit um die faire und transparente Verteilung der Schuhe. Mehr Infos zu der Aktion auf www.shuuz.de.

Quelle. Weser ITH news

Foto: privat