Aktuelles

Drei Tonnen Kleidung für Flüchtlinge

23.12.2019
Eine kurzer Anruf von Gottfried Schulz, Geschäftsführer der Kolping Bildungszentren Westfalen, und für uns war klar, dass wir helfen müssen.

Als eine von vier  Hilfsorganisationen schickt die Bosnienhilfe Hamm Hilfstransporte nach Bosnien Herzegowina. Seit Jahren untterstützt das Kolping Bildungszentrum in Hamm diese Initiative. Nach einem weiteren Telefonat mit unserem Textilsortierwerk in den Niederlanden machten sich über eine halbe Tonne warme Jacken und Decken auf den Weg nach Hamm. Die Kleidung geht an Flüchtlinge in Bosnien die eigentlich in die EU wollten aber jetzt in Bosnien festsitzen. Deshalb schlafen Sie bei Privatpersonen, im Freien oder in notdürftigen Unterterkünften in Vucjak. (Auf dem Foto Stephan Kowoll, Geschäftsführrer der Kolping Recycling GmbH und Gottfried Schulz bei der Übergabe der Winterjacken)