Rechtliches

Bei jeder Sammlung sind die rechtlichen Vorgaben zu beachten. So ist z.B. die Sammlung von gemeinnützigen Organisationen bei der „zuständigen Stelle“, der unteren Umweltbehörde, drei Monate vorher anzuzeigen.

 

Der Anzeige der gemeinnützigen Sammlung ist mindestens beizufügen:

  • Angaben über die Größe und  Organisation des Trägers der gemeinnützigen Sammlung,
  • sowie gegebenenfalls des Dritten, der mit der Sammlung beauftragt wird,
  • sowie Angaben über Art, Ausmaß und Dauer der Sammlung

 

Die Behörde kann verlangen, dass weitere Angaben zu Menge, Art und Verbleib der gesammelten Abfälle gemacht werden, sowie Angaben zu den Verwertungswegen und Sicherstellung der Kapazitäten der erforderlichen Verwertungsmaßnahmen (§18 KrWG).

Aber auch bei der  Versicherung der sammelnden Personen und der Fahrzeuge können wir Tipps geben.

Gerne helfen wir unseren Sammelgruppen hier den Durchblick zu bewahren.

Kontakt

Kolping Recycling GmbH
Postfach 2025
36010 Fulda
Telefon: 0661- 9019444